FacebookTwitterWhatsApp

Artikel per Mail weiterleiten

Die TARGOBANK hat heute über eine Pressemitteilung ihre Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht.

Der Blick auf die Geschäftszahlen des Vorjahres kommt in diesem besonderen Jahr nicht ohne einen Bezug auf die aktuellen Ereignisse aus. Denn, so die TARGOBANK in der Pressemitteilung, “die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Auswirkungen stellen Gesellschaft und Wirtschaft gleichermaßen vor ungeahnte Herausforderungen.” Als bundesweit agierendes Finanzinstitut sehe sich die TARGOBANK in der Verantwortung, ihren Teil dazu beizutragen, damit die jetzt schon spürbaren Effekte bestmöglich abgemildert werden können. „Mit einem umfassenden Maßnahmenpaket stehen wir unseren Kunden in dieser schwierigen Zeit als verlässlicher Partner zur Seite“, so Pascal Laugel, Vorstandsvorsitzender der TARGOBANK.

Solides Fundament

„Natürlich stehen auch wir vor großen Herausforderungen, aber wir stehen auf einem soliden Fundament“, konstatiert Pascal Laugel. Das zeige auch das Ergebnis des zurückliegenden Geschäftsjahres. So konnte die TARGOBANK ihren Wachstumskurs weiter fortsetzen und hat 2019 mit einem Vorsteuerergebnis von 527 Millionen Euro (IFRS, Vorjahr: 510 Millionen Euro) ein neues Rekordergebnis seit Übernahme durch die Crédit Mutuel Alliance Fédérale im Jahr 2008 erzielt. Die Bilanzsumme wuchs um 12 Prozent auf 25 Milliarden Euro.

Pascal Laugel, Vorstandsvorsitzender: “Natürlich stehen auch wir vor großen Herausforderungen, aber wir stehen auf einem soliden Fundament.”

Gleichzeitig konnte die Bank ihr Aufwands-Ertrags-Verhältnis trotz hoher Investitionen in Digitalisierung, in Cybersicherheit sowie in die Modernisierung und Optimierung des Filialnetzes im Vergleich zum Vorjahr erneut senken. Das Kundenkreditvolumen belief sich 2019 über alle Geschäftsfelder auf insgesamt 22,2 Milliarden Euro, gut 8 Prozent mehr als im Vorjahr (2018: 20,6 Milliarden Euro).

Starker Partner in schweren Zeiten

Das ganze Ausmaß und die Folgen der Corona-Krise für unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Zusammenleben könne aktuell noch niemand abschätzen, so die TARGOBANK in der Pressemitteilung. Gleichwohl sei klar, dass den Banken in dieser Krise eine besondere Verantwortung zukomme. „Auch in diesen schweren Zeiten bilden Solidarität mit und Verlässlichkeit für unsere vier Millionen Privat-, Geschäfts- und Firmenkunden das Fundament unseres Handelns“, betont TARGOBANK Chef Pascal Laugel. „Wir sind davon überzeugt, dass wir für die aktuellen und kommenden Herausforderungen dieser historischen Krise gut aufgestellt sind. Dabei hilft uns unsere langjährige Erfahrung als einer der führenden Finanzierungsexperten am deutschen Markt und die Solidität unserer Mutter Crédit Mutuel Alliance Fédérale.“

Die Jahresergebnisse 2019 in komprimierter Form finden Sie in unserer Pressemitteilung.  Der ausführliche Jahresbericht sowie eine Microsite zum Thema werden in Kürze über die TARGOBANK Website verfügbar sein – Sie finden dazu dann einen Hinweis in der voilà.

Kommentar schreiben