FacebookTwitterWhatsApp

Artikel per Mail weiterleiten

Sport und Entspannung helfen, gesund zu bleiben – nicht nur in Krisenzeiten. Das Gesundheitsmanagement Ça va baut deshalb das Angebot für Targobanker aus. Mit Hilfe von Kooperationspartnern sowie Kolleginnen und Kollegen gibt es ein breites – vorerst größtenteils online verfügbares – Angebot für jeden Tag.

Yoga, Rückentraining, Fitness und mehr – unter dem Titel „TARGOBANK in Action“ bringt Ça va noch mehr Bewegung in Ihren Arbeitsalltag. Gemeinsam mit starken Partnern wie dem pme Familienservice, der Siemens Betriebskrankenkasse (SBK), FitnessFirst und Urban Sports Club bietet das Team eine Auswahl an verschiedenen Fitness-Bausteinen, die es Ihnen über die komplette Arbeitswoche ermöglichen, aktiv zu sein. Selbstverständlich sind die Kursangebote alle auf die aktuelle Situation abgestimmt und online zugänglich – für die Zukunft hat das Ça va-Team aber auch attraktive Konditionen mit Fitnesscentern für Ihr Präsenztraining ausgehandelt.

#MiteinanderFüreinander: Targobanker als Trainer

Besonders stolz ist das Team, dass es für einige Angebote auch qualifizierte Trainer aus dem Kollegenkreis rekrutieren konnte: Ab dem 18. Mai finden an neun Montagen Kurse von Targobankern für Targobanker statt. Nicole Kaminski (Ausbildungskoordinatorin bei Lernen & Entwicklung, im Titelbild links), macht Kolleginnen und Kollegen beim Yoga fit, Dajana Bozek (Strategisches Prozessmangement, im Titelbild mittig) gibt Stunden zum Thema Streetdance und die Themen von Robin Habrzyk (Forderungsmanagement, im Titelbild rechts) sind Kräftigung, Stabilisation und Muskelaufbau. „Ich bin begeistert, dass wir die drei für unser Kursangebot gewinnen konnten“, sagt die Ça va-Beauftragte Erika Kasper. „Das ist ein weiteres starkes Zeichen dafür, wie wir in der TARGOANK füreinander einstehen.“

Los geht‘s

Interessiert? Mehr zu TARGOBANK in Action lesen Sie im Intranet (Link für IT-Mitarbeiter) unter dem Suchbegriff “TARGOBANK in Action” (nur per Desktop aus dem TARGOBANK Netzwerk aufrufbar). Dort finden Sie auch den Kursplan (Link für IT-Mitarbeiter) sowie Details zu den Angeboten, zur Teilnahme sowie zum eventuell benötigen Equipment. Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass einige Angebote bereits im Mai starten, andere im Juni. Wir wünschen viel Spaß beim Mitmachen!

Für weitere Fragen, Anregungen oder Feedback wenden Sie sich gerne ans .

Kommentar schreiben