FacebookTwitterWhatsApp

Artikel per Mail weiterleiten

Bei der momentanen Hitzewelle in Deutschland kommt ein leckeres Eis wie gerufen. Und noch besser schmeckt es, wenn es von Herzen kommt: So geschehen gestern – Donnerstag 27. Juni 2019 – auf dem Parkdeck unseres Dienstleistungscenters in Duisburg.

Markus Peuthert und Michael Rüb von der Beratung zu Hause (BzH) haben allen Duisburger Kollegen als Dank für die gute Zusammenarbeit ein Eis spendiert. „Wir möchten uns im Namen der gesamten BzH einfach mal wieder bei unseren Kollegen bedanken – und das auf persönliche Art und Weise“, sagt Markus Peuthert. Sein Kollege Michael Rüb ergänzt: „Auch wenn wir nicht mit dem gesamten Servicecenter im ständigen Kontakt stehen, freuen wir uns, möglichst viele Kollegen vom Standort Duisburg zu treffen.“ In diesem Sinne war es den beiden auch wichtig, die Kollegen aus dem TAP ebenfalls einzuladen. So kam der OneBank-Gedanke auch bei den hochsommerlichen Temperaturen nicht zu kurz. Die Duisburger Kollegen waren begeistert.

 

Eine lange Schlange vor dem Eiswagen: Die Eisaktion wurde von den Duisburger Kollegen sehr gut angenommen.
Auf gute Zusammenarbeit: Markus Peuthert (BzH), Martina Huber (Zentrale Kreditentscheidung), Michael Rüb (BzH) und Aynur Saglam (Zentrale Kreditentscheidung)
Bereits eine Stunde nachdem die erste Kugel über den Tresen ging, wurde Nachschub geholt.
Sandra Dahm (Kontoservice) und Sarah Marczona (Auszubildende) freuen sich über die Abkühlung.
„Eine sehr wertschätzende Idee und zusätzlich bei der Hitze eine leckere Abkühlung“, freut sich Dajana Bozek (Strategisches Prozessmanagement).
Eine gelungene Überraschung, auch für Stellan Peterke (IT)
Da wartet man doch gerne! Die Schlange wurde auch zum Nachmittag nicht kürzer.
Schlagworte:

Kommentar schreiben