FacebookTwitterWhatsApp

Artikel per Mail weiterleiten

Neuerscheinung „Handbuch Factoringrecht“ mit Beitrag von Dr. Cornelia Nett und einem Vorwort von Joachim Secker

Factoring nimmt im nationalen und internationalen Wirtschaftsleben als Finanzierungsform vor allem im Mittelstand eine immer größere Rolle ein. Somit sind für Anbieter und Kunden umfassende Kenntnisse sowohl zu ökonomischen Chancen und Risiken des Factoring als auch zu rechtssicheren Handlungsoptionen in diesem Bereich unerlässlich.

Neben Branchenkenntnissen gilt es, essentielle, komplexe Rechtsfragen aus den unterschiedlichsten Bereichen zu beantworten.

Das im RWS-Verlag erschienene „Handbuch Factoringrecht“ behandelt alle diese rechtlichen Facetten umfassend. Insgesamt 20 Autorinnen und Autoren behandeln auf mehr als 760 Seiten Themen wie Vertragsgestaltung, Insolvenz- und Finanzaufsichtsrecht. Dr. Cornelia Nett, General Counsel der TARGO Commercial Finance AG, erläutert in ihrem Beitrag die Einbindung von Factoring in andere Finanzierungsformen. Das Vorwort für die Publikation verfasste TCF-CEO und Sprecher des Vorstands des Deutschen Factoring-Verbands, Joachim Secker.

 

Kommentar schreiben