FacebookTwitterWhatsAppLinkedInXING

Artikel per Mail weiterleiten

Mein Zuhause? Alles, was schwarze Räder hat!

Jana Kraus ist zertifizierte Automobilverkäuferin und gelernte Bankkauffrau. Seit über zehn Jahren berät sie Unternehmen hinsichtlich der Finanzierung ihrer Fahrzeugflotten. In der voilà spricht die Firmenkundenbetreuerin über ihren Traumberuf im eher männlich besetzten Berufsfeld.

„Da wo ich unterwegs bin, fühle ich mich total zu Hause“, sagt Jana Kraus. Was sie damit meint, ist ihr Job als Finanzierungsberaterin für Firmenkunden in den Branchen Transport, Logistik und Bau. Die Begeisterung für Fahrzeuge aller Arten wurde ihr quasi in die Wiege gelegt: über den väterlichen landwirtschaftlichen Betrieb und das Autohaus des Onkels. So war es nach Abschluss der Schule für sie ein logischer Schritt, Automobilverkäuferin zu werden. Eine Frau in einer männerdominierten Branche… funktioniert das?

„Ja“, sagt Jana Kraus. „Besonders der Außendienst für Gewerbekunden hat mir unheimlich Spaß gemacht, und meine Kunden haben schnell gemerkt, dass wir uns auf Augenhöhe bewegen. Sie sind bei mir nicht nur auf große Begeisterung für Fahrzeuge aller Art gestoßen, sondern auch auf fachliche und technische Expertise.“ Mit der Zeit merkte sie allerdings, dass insbesondere die Fragestellungen rund um das Fuhrparkleasing, d.h. auch die Seite der Banken, sie sehr interessierten. So entschied sie sich kurzerhand, ihr Wissen durch eine Bankausbildung zu ergänzen.

Ein weites Spektrum von PKW bis Spezialmaschinen

Mit beiden Ausbildungen in der Tasche arbeitete Jana Kraus mehrere Jahre lang bei anderen Leasing-Unternehmen. Seit Juni 2021 ist sie bei der TARGOBANK. „Im Grunde war ich bei meinem vorherigen Arbeitgeber sehr zufrieden“, erzählt sie. „Aber als das Unternehmen letztes Jahr verkauft wurde, war das ein guter Anlass für mich, mich noch einmal neu zu orientieren.“ Der Job als Firmenkundenberaterin bei der TARGOBANK passte perfekt: So konnte Jana Kraus in der Region bleiben und ihre bisherigen Kunden – sowohl klassische Familienbetriebe, als auch Kapitalgesellschaften – weiter betreuen. Diese berät sie zum Beispiel hinsichtlich der Finanzierung von Nutzfahrzeugen wie Sattelzugmaschinen oder Tanklastern in den Branchen Transport, Logistik und Bau.

 

Die Familie Benecke besitzt das Unternehmen DEBE Transport und Logistik- Detlef Benecke aus Wittenberge. Jana Kraus begleitet das inhabergeführte Unternehmen mit ca. 65 Fahrzeugen bereits seit über zehn Jahren.
Detlef Benecke schätzt es besonders, dass Jana Kraus es jederzeit ermöglicht vor Ort zu sein – und das „nicht nur bei Schönwetterlage, sondern auch, wenn Lösungen bei anfänglichen Nebel erforderlich sind. In anderen Worten: Finanzierung kann jeder, aber wenn Individualität und Handlungsgeschick sowie Lösungsfindung erforderlich sind, ist sie vor Ort und arbeitet gemeinsam mit uns den Plan aus.“
Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen erweitert durch eine Iveco Werkstatt sowie durch den Verkauf von Iveco-Nutzfahrzeugen. Jana Kraus sagt: „So konnten wir auch die gemeinsame Geschäftsbeziehung erweitern. Heute platzieren wir zusammen mit Detlef Benecke und seinem Verkäufer Christian Leest erfolgreich TARGO Leasing für diverse Geschäfte in der Prignitzer Region.“
Ein neuer Kunde von Jana Kraus ist die Firma Estrichmike GmbH. Der Inhaber Mike Glodzei (3. von links) hatte die Idee, einen LKW zu kaufen und ihn durch den Aufbau einer Granulatpumpe zur selbstfahrenden Arbeitsmaschine umzurüsten. „Frau Kraus hat für diese Investition schnell und unkompliziert eine Finanzierungslösung gefunden, sodass wir heute deutlich effizienter arbeiten können“, sagt der Unternehmer. „Bei sämtlichen zukünftigen Finanzierungsprojekten ist sie für uns die erste Wahl.“ (Foto: René Hill, Der Prignitzer / Medienhaus Nord))

Ein wichtiges Thema: Die neuen CSR-Anforderungen

Was das Aufgabengebiet von Jana Kraus momentan besonders spannend macht, ist eine Entwicklung, die die ganze Branche nachhaltig verändert: Aufgrund der neuen C(orporate)S(ocial)R(esponsibility)-Anforderungen steigt der Bedarf für Beratung hinsichtlich des Leasings von LKW mit alternativen Antrieben enorm. „Die Umstellung ihrer Fahrzeugflotten ist ein großes Thema bei vielen meiner Kunden“, erzählt Jana Kraus. „Wer jetzt investiert, kann Anreize wie steuerliche Begünstigung, Mautbefreiung und vor allem die sehr attraktive staatliche Förderung mitnehmen. Zusätzlich haben wir als TARGOBANK ein eigenes Förderprogramm für das Leasing von Fahrzeugen mit Elektro-, Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb aufgelegt. Hier bieten wir Kunden einen besonders günstigen Kalkulationszins an. So profitieren sie gleich zweifach – von staatlichen Fördertöpfen und der hauseigenen Förderung der TARGOBANK.“

Egal ob es um bisherige, aktuelle oder zukünftige Projekte geht – die Begeisterung für ihren Job ist Jana Kraus anzuhören. Sie lacht: „Es wird mir in meinem Job einfach nie langweilig. Was ich mache, ist einfach zu 120 Prozent das richtige für mich. Jeder Tag ist neu, es gibt kein Schema F. Ich fühle mich wohl bei der TARGOBANK, ich mag die Art der Kunden und weiß wie sie ticken. Kurzum: Ich möchte nie etwas anderes tun!“