FacebookTwitterWhatsApp

Artikel per Mail weiterleiten

Seit 2011 fördert die TARGOBANK die Gesundheit und Lebensqualität ihrer Mitarbeiter. Das Programm dazu heißt “Ça va – Wie geht’s?”. Auf der Corporate Health Award Gala wurde die TARGOBANK mit dem Exzellenz-Siegel ausgezeichnet.

Thomas Lahme, Abteilungsleiter Vergütung & Grundsatz, nahm die Auszeichnung am 27. November 2019 entgegen. Die Qualitätssiegel werden vom Institut EuPD Research und dem Handelsblatt an Unternehmen verliehen, die sich nachweislich überdurchschnittlich für die Gesundheit der eigenen Mitarbeiter engagieren und eine vorausschauende, nachhaltige Personalstrategie verfolgen.

„Ich bin sehr stolz über diese Auszeichnung, die mir zeigt, dass wir mit Ça va – Wie geht’s nach wie vor auf dem richtigen Weg sind und dass sich dieser Weg sehen lassen kann. Ich freue mich immer, wenn wir mit den Maßnahmen unsere Mitarbeiter unterstützen können“, sagt Thomas Lahme. In der Begründung für die Auszeichnung heißt es: „Das Unternehmen hat ein herausragendes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) etabliert, das zu den besten deutschlandweit zählt. Das BGM ist strukturell wie strategisch in die Unternehmensprozesse integriert und fördert eine unternehmensweite Gesundheitskultur. Die Mitarbeiter profitieren von umfassenden, genau auf ihre Bedarfe abgestimmten Gesundheitsleistungen und werden in ihrer Leistungsfähigkeit und Motivation nachhaltig gestärkt.“

Ein Einblick in drei Maßnahmen von Ça va – Wie geht’s:

Persönliche Belastungen meistern
Stress gehört zum Leben, kann sogar die Leistungsfähigkeit erhöhen. Aber zu viel Stress kann krank machen und im schlimmsten Fall sogar zu schweren Herz-Kreislauferkrankungen führen. Deshalb ist es wichtig, die eigenen Belastungsgrenzen zu kennen und Strategien zu entwickeln, um stressige Phasen konstruktiv zu meistern. Wie man Belastungen erkennt und mit ihnen umgeht, ist Thema der Ça va-Workshops „Stärke und Balance“. Die Teilnehmer erarbeiten Antworten auf Fragen wie zum Beispiel „Wie erkenne ich Belastungen in Büro und Privatleben?“ und „Wie meistere ich stressige Situationen?“

Unterstützung in allen Lebenslagen
Der pme Familienservice unterstützt Mitarbeiter mit verschiedenen Angeboten dabei, Beruf und Privatleben miteinander zu vereinbaren. Dazu gehören die Vermittlung von Betreuungsangeboten für Kinder oder die Vermittlung von Haushalts- und Einkaufshilfen. Immer wichtiger wird die Beratung und Vermittlung von Betreuungsangeboten rund um die Pflege von Angehörigen wie beispielsweise Pflegeversicherung, Pflegedienste oder Kurzzeitpflege. Die Berater stehen ebenso bei den Themen Erziehung, Partnerschaft, Sucht, psychischer Gesundheit oder bei finanziellen Engpässen kostenlos zur Verfügung. Die Gespräche finden vertraulich telefonisch oder persönlich statt. Das Angebot wird mit Online-Coaching-Programmen ergänzt.

Das TARGOBANK Gesundheitsmobil

Das Gesundheitsmobil fährt quer durch die Republik und besucht die TARGOBANK Standorte. Die Kollegen haben die Möglichkeit an einem umfassenden Gesundheits-Check teilzunehmen. In rund einer Stunde werden die Blutdruck- und Cholesterinwerte gemessen sowie das Verhältnis von Muskel- und Fettanteil im Körper analysiert. So erhalten die Targobanker auch eine Rückmeldung zu ihrem Wasserhaushalt im Körper sowie zur Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule. Das Ruhe-EKG gibt Hinweise, wie gesund das Herz ist. Ein wichtiger Bestandteil des Gesprächs ist auch die Analyse der Stressfaktoren des Mitarbeiters. Am Ende jedes Gesundheits-Checks erhält der Untersuchte einen Gesundheitspass. Dieser enthält die Ergebnisse der Untersuchung sowie Tipps, um die Gesundheit und die Lebensqualität zu erhöhen.

Kommentar schreiben