FacebookTwitterWhatsAppLinkedInXING

Artikel per Mail weiterleiten

Als Genossenschaftsbank leistet die Crédit Mutuel Alliance Fédérale einen wichtigen Beitrag zu einer verantwortungsbewussten und nachhaltigen Entwicklung. Mit der Gründung der Fondation Crédit Mutuel Alliance Fédérale möchte sie nun das gesellschaftliche Engagement ihrer Tochtergesellschaften und ihrer Mitarbeiter vereinen und unterstützen.

Die Crédit Mutuel Alliance Fédérale ist ein wichtiger Akteur bei der Unterstützung von lokalen und regionalen Initiativen und Vereinsaktivitäten. Die Corona-Pandemie und ihre wirtschaftlichen und sozialen Folgen zeigen deutlich, dass weitreichende Maßnahmen und mehr Solidarität erforderlich sind – über das bisherige, regionale Engagement hinaus. Die Fondation Crédit Mutuel Alliance Fédérale setzt genau hier an: Sie setzt sich für die Umwelt und soziale Aktivitäten auf lokaler, aber auch nationaler Ebene ein. So wird die Stiftung beispielsweise Projekte unterstützen und begleiten, die darauf abzielen, die globale Erwärmung und ihre Auswirkungen zu bekämpfen oder die soziale Gerechtigkeit und den Zugang zu Kultur für alle zu fördern.

Gemeinschaft wird groß geschrieben

Alle Akteure sind Teil der Gemeinschaft und des gesellschaftlichen Engagements: Die Besonderheit der Fondation Crédit Mutuel Alliance Fédérale besteht darin, dass sie Mitarbeiter, Netzwerke und Tochtergesellschaften in ihr Handeln und ihre Führung einbezieht und so neue Möglichkeiten bietet, die auf lokaler oder regionaler Ebene durchgeführten Maßnahmen zu ergänzen.
„Mit der Gründung unserer Stiftung zeigt die Crédit Mutuel Alliance Fédérale einmal mehr ihre Entschlossenheit, eine Bank zu sein, die in allen Bereichen, in denen sie tätig ist, einen positiven Einfluss hat”, erläutert Daniel Baal, Chief Executive Officer der Crédit Mutuel Alliance Fédérale.

Den ökologischen Fußabdruck verbessern

Die Stiftung nutzt eine innovative Methode für ihre Finanzierung: Sie stützt sich auf ein Beitragssystem, das auf dem CO2-Fußabdruck aller ihrer Einheiten basiert – ob lokale Crédit Mutuel oder CIC-Filialen, sowohl in Frankreich als auch im Ausland.

Folgen Sie der Stiftung auf LinkedIn

Weitere Informationen zur Fondation Crédit Mutuel Alliance Fédérale finden Sie im Internet. Zudem können Sie der Fondation Crédit Mutuel Alliance Fédérale auf LinkedIn folgen, um stets aktuelle Informationen zu laufenden Aktivitäten zu erhalten.

TARGOBANK Stiftung

Schon 1986 wurde in unserem Haus eine Stiftung ins Leben gerufen – damals noch von der KKB. Während lange Jahre das Ziel der heutigen TARGOBANK Stiftung darin bestand, das Verständnis der Menschen in Deutschland für ökonomische Zusammenhänge und finanzielle Grundlagen zu verbessern, wurde der Stiftungszweck im Jahr 2020 erweitert. Weiterhin setzt sich die Stiftung für Chancengleichheit und Selbstbestimmung ein, doch richtet sie ihren Fokus nun auch auf die Themen Klima und Gesundheit, beides ebenso wichtige Bausteine für ein intaktes Lebensumfeld.

So unterstützt die TARGOBANK beispielsweise das Bergwaldprojekt in Werdohl, Sauerland: Innerhalb der nächsten fünf Jahre entsteht dort mithilfe der finanziellen Unterstützung der TARGOBANK ein neuer Wald mit 10.000 Bäumen.
Mit der Förderung nachhaltiger Entwicklungschancen für alle Menschen folgt die TARGOBANK Stiftung damit auch dem Stiftungszweck der Crédit Mutuel Alliance Fédérale. Schauen Sie sich gerne auf unserer Webseite zur TARGOBANK Stiftung um!

Kommentar schreiben

-->